Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf CHE

Notes on the module handbook of the department Chemistry

1. Hinweis zum Feld "Anmeldung": In "Corona-Zeiten" ist - teils abweichend von den Angaben im Feld "Anmeldung"- oft eine Anmeldung im KIS erforderlich. Die aktuellen Regelungen finden Sie unter https://www.chemie.uni-kl.de/studium/digital/

2. Die Angaben zum Masterstudiengang Toxikologie und zu den lehramtsbezogenen Zertifikatsstudiengängen im Fach Chemie befinden sich noch im Aufbau.

Course CHE-500-310-K-1

Grundpraktikum Technische Chemie (6L, 6.0 LP)

Course Type

SWS Type Course Form CP (Effort) Presence-Time / Self-Study
6 L Laboratory course 6.0 CP 84 h 96 h
(6L) 6.0 CP 84 h 96 h

Basedata

SWS 6L
CP, Effort 6.0 CP = 180 h
Position of the semester 1 Sem. in SuSe
Level [1] Bachelor (General)
Language [DE] German
Lecturers
Area of study [CHE-TC] Chemical Engineering
Livecycle-State [NORM] Active

Contents

Versuche zu:
  • Kontinuierliche Rektifikation,
  • Kontinuierliche Flüssig/Flüssig-Extraktion,
  • Gleich- und Gegenstrom-Wärmetauscher,
  • Kontinuierliche Rührkessel-Kaskade,
  • Wirbelschicht

Competencies / intended learning achievements

Mit erfolgreichem Abschluss des Moduls werden die Studierenden in der Lage sein,
  • Problemstellungen der thermischen und mechanischen Trenntechniken, sowie reaktionstechnische Fragestellungen mit Hilfe von Modellsystemen der Technischen Chemie zu lösen.

Literature

Homepage zur Lehrveranstaltung mit Versuchsanleitungen (inkl. theoretischem Hintergrund) und Hinweisen zur Anfertigung des Protokolls.

Der theoretische Hintergrund der Praktikumsversuche wird durch die Literaturempfehlungen in dem Grundmodul „Technische Chemie“ [CHE-BaCh-20-M-1] und durch die Materialien auf der Internetseite der Technischen Chemie abgedeckt.

Materials

Siehe Grundmodul „Technische Chemie“ [CHE-BaCh-20-M-1]

Registration

Anmeldung über das KIS-Office erforderlich.

Requirements for attendance (informal)

Die vorherige Teilnahme an folgendem Grundmodul wird empfohlen:

Requirements for attendance (formal)

  • Die verpflichtenden Teilnahmevoraussetzungen sind im Anhang der Prüfungsordnung geregelt: Sicherheitsbelehrung sowie die Teilnahme an der Vorbesprechung.

  • Nachgewiesene Teilnahme an der allgemeinen Sicherheitsunterweisung des Fachbereichs Chemie, falls die letzte mehr als ein Jahr zurückliegt.
  • Zudem ist die Teilnahme an der Vorbesprechung zum Praktikum verpflichtend.

References to Course [CHE-500-310-K-1]

Module Name Context
[CHE-BaCh-WPM1-M-1] Wahlpflichtmodul_P: Grundpraktikum WP: Obligation to choose 6L, 6.0 LP