Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf CHE

Notes on the module handbook of the department Chemistry

1. Hinweis zum Feld "Anmeldung": In "Corona-Zeiten" ist - teils abweichend von den Angaben im Feld "Anmeldung"- oft eine Anmeldung im KIS erforderlich. Die aktuellen Regelungen finden Sie unter https://www.chemie.uni-kl.de/studium/digital/

2. Die Angaben zum Masterstudiengang Toxikologie und zu den lehramtsbezogenen Zertifikatsstudiengängen im Fach Chemie befinden sich noch im Aufbau.

Course CHE-300-310-K-1

Praktikum Physikalische Chemie für Lebensmittelchemie (7L)

Course Type

SWS Type Course Form CP (Effort) Presence-Time / Self-Study
7 L Laboratory course 98 h 67 h
(7L) 0 CP 98 h 67 h

Basedata

SWS 7L
CP, Effort 0 CP = 165 h
Position of the semester 1 Sem. in WiSe
Level [1] Bachelor (General)
Language [DE] German
Lecturers
Area of study [CHE-PC] Physical Chemistry
Livecycle-State [NORM] Active

Contents

[P]: Praktikum Physikalische Chemie für Lebensmittelchemie

Vertiefung des Physikalisch-Chemischen Grundlagenwissens sowie Einführung in aktuelle Forschungsgebiete der Physikalischen Chemie: Seminar.

Ausgewählte Versuche zur Thermodynamik, Elektrochemie und Spektroskopie:

  • Reaktionswärmen, Verbrennungswärmen
  • Chemisches Gleichgewicht in der Gasphase
  • Leitfähigkeit
  • Reversible Zellspannung
  • Cyclische Voltammetrie
  • Kinetik der Rohrzuckerinversion oder einer bimolekularen Reaktion
  • UV/VIS-Spektroskopie
  • IR-Spektroskopie

Literature

[P]: Praktikum Physikalische Chemie für Lebensmittelchemie

Speziell zum Praktikum wird ein gebundenes Skriptum als verbindliches Material zur Verfügung gestellt, Darin sind theoretische Grundlagen, Versuchsbeschreibungen, Auswerteanleitungen, weiterführende Literaturangaben und Sicherheitsanweisungen zusammen gefasst.

Materials

Die Lehre erfolgt unter Einsatz moderner elektronischer Medien in Kombination mit klassischen Lehrmitteln. Informationsmaterialien werden über das Internet bzw. auf Wunsch als Kopiervorlagen zur Verfügung gestellt und ermöglichen die Vor- und Nachbereitung und Vertiefung des vermittelten Stoffes.

Requirements for attendance (informal)

None

Requirements for attendance (formal)

  • Die verpflichtenden Teilnahmevoraussetzungen sind im Anhang der Prüfungsordnung geregelt.
  • Nachgewiesene Teilnahme an der allgemeinen Sicherheitsunterweisung des Fachbereichs Chemie, falls die letzte mehr als ein Jahr zurückliegt.
  • Teilnahme an der praktikumsspezifischen Sicherheitsunterweisung

References to Course [CHE-300-310-K-1]

Module Name Context
[CHE-BaLC-11-M-1] Grundmodul: Physikalische Chemie II P: Obligatory 7L