Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf CHE

Notes on the module handbook of the department Chemistry

1. Hinweis zum Feld "Anmeldung": In "Corona-Zeiten" ist - teils abweichend von den Angaben im Feld "Anmeldung"- oft eine Anmeldung im KIS erforderlich. Die aktuellen Regelungen finden Sie unter https://www.chemie.uni-kl.de/studium/digital/

2. Die Angaben zum Masterstudiengang Toxikologie und zu den lehramtsbezogenen Zertifikatsstudiengängen im Fach Chemie befinden sich noch im Aufbau.

Course CHE-300-250-K-1

Theoretikum (6L, 6.0 LP)

Course Type

SWS Type Course Form CP (Effort) Presence-Time / Self-Study
6 L Practical course 6.0 CP 84 h 96 h
(6L) 6.0 CP 84 h 96 h

Basedata

SWS 6L
CP, Effort 6.0 CP = 180 h
Position of the semester 1 Sem. in SuSe
Level [1] Bachelor (General)
Language [DE] German
Lecturers
Area of study [CHE-ThC] Theoretical Chemistry
Livecycle-State [NORM] Active

Contents

  • Hartree-Fock und CI-Verfahren "mit Bleistift und Papier"
  • Algorithmen der Quantenchemie: Integrale über Gaussfunktionen, Konstruktion einer Fockmatrix, Lösen verallgemeinerter Eigenwertprobleme
  • Programmierung eines einfachen Hartree-Fock Verfahrens (Helium-Atom)
  • Durchführung von Hartree-Fock und Dichtefunktionalrechnungen an Molekülen mittlerer Größe

Competencies / intended learning achievements

Mit erfolgreichem Abschluss des Moduls werden die Studierenden in der Lage sein,
  • zu verstehen, wie Hartree-Fock und CI-Rechnungen auf Rechenanlagen zur Ausführung kommen.
  • einfache quantenchemische Algorithmen auf Computern implementieren zu können.
  • kommerzielle quantenchemische Programmpakete zur Lösung einfacher chemischer Probleme einsetzen zu können.

Literature

  • F. Jensen, "Introduction to Computational Chemistry" (Wiley, 2006, ISBN 978-0470011874)
  • Szabo, N. S. Ostlund, "Modern Quantum Chemistry" (Dover, 1996, ISBN 978-0486691862)

Registration

Anmeldung über das KIS-Office erforderlich.

Requirements for attendance (informal)

Die vorherige Teilnahme an folgendem Grundmodul wird empfohlen:
  • „Physikalische Chemie III“ [CHE-BaCh-16-M-1]
  • sowie Grundkenntnisse in einer Programmiersprache (vorzugsweise FORTRAN).

Requirements for attendance (formal)

Die verpflichtenden Teilnahmevoraussetzungen sind im Anhang der Prüfungsordnung geregelt: Teilnahme an der Vorbesprechung sowie die Grundmodule „Mathematik I“ [CHE-BaCh-011-M-1], „Mathematik II“ [CHE-BaCh-012-M-1] und „Physikalische Chemie II“ [CHE-BaCh-14-M-1].

References to Course [CHE-300-250-K-1]

Module Name Context
[CHE-BaCh-WPM1-M-1] Wahlpflichtmodul_P: Grundpraktikum WP: Obligation to choose 6L, 6.0 LP