Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf CHE

Notes on the module handbook of the department Chemistry

1. Hinweis zum Feld "Anmeldung": In "Corona-Zeiten" ist - teils abweichend von den Angaben im Feld "Anmeldung"- oft eine Anmeldung im KIS erforderlich. Die aktuellen Regelungen finden Sie unter https://www.chemie.uni-kl.de/studium/digital/

2. Die Angaben zum Masterstudiengang Toxikologie und zu den lehramtsbezogenen Zertifikatsstudiengängen im Fach Chemie befinden sich noch im Aufbau.

Course CHE-100-oNr13-K-7

Praktikum: Materialien (16L, 12.0 LP)

Course Type

SWS Type Course Form CP (Effort) Presence-Time / Self-Study
16 L Laboratory course 12.0 CP 224 h 136 h
(16L) 12.0 CP 224 h 136 h

Basedata

SWS 16L
CP, Effort 12.0 CP = 360 h
Position of the semester 1 Sem. in WiSe/SuSe
Level [7] Master (Advanced)
Language [DE] German
Lecturers
Area of study [CHE-AC] Anorganic Chemistry
Livecycle-State [NORM] Active

Notice

  • Bei der angegebenen Kurskennnummer handelt es sich um eine vorläufige Nummer, die noch durch eine KIS-Nummer ersetzt wird.
  • Die Teilnehmerzahl ist durch die Laborkapazität der beteiligten Arbeitsgruppen begrenzt.
  • Abweichungen im Masterstudiengang Wirtschaftschemie: 10 SWS (140 h Präsenzzeit/100 h Selbststudium), Leistungspunkte: 8 LP.

Contents

  • Das Praktikum erfolgt im Rahmen einer Mitarbeit an laufenden Projekten in den am Vertiefungsmodul beteiligten Arbeitsgruppen.
  • Die/der Studierende wird die in der jeweiligen Arbeitsgruppe üblichen Synthesetechniken und Charakterisierungsmethoden kennenlernen bzw. vertiefen.
  • Das Thema der individuell definierten Praktikumsarbeit wird sich im weitesten Sinne von den in den Vorlesungen vermittelten Inhalten ableiten und der/m Studierenden ermöglichen, die dort erworbenen theoretischen Kenntnisse zu vertiefen und in die Praxis umzusetzen.

Literature

  • U. Müller, Anorganische Strukturchemie, 6. Auflage, Teubner, 2008
  • B. E. Douglas, S.-M. Ho, Structure and Chemistry of Crystalline Solids, Springer, 2006
  • F.E. Mabbs and D.J. Machin, Magnetism and Transition Metal Complexes, Dover 2008
  • A.F. Orchard Magnetochemistry, Oxford University Press 2003
  • M. Gerloch Magnetism and Ligand Field Analysis, Cambridge University Press 2009
  • H. Lueken Magnetochemie, Teubner Verlag 1999
  • Olivier Kahn Molecular Magnetism, Verlag Chemie, 1993
  • D. Gatteschi, R. Sessoli and J. Villain Molecular Nanomagnets, Oxford University Press 2006

Requirements for attendance (informal)

None

Requirements for attendance (formal)

  • Nachgewiesene Teilnahme an der allgemeinen Sicherheitsunterweisung des Fachbereichs Chemie, falls die letzte mehr als ein Jahr zurückliegt.

References to Course [CHE-100-oNr13-K-7]

Module Name Context
[CHE-MM-Ch_AC_VM2-M-7] Vertiefungsmodul_b: Materialien P: Obligatory 16L, 12.0 LP