Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf CHE

Notes on the module handbook of the department Chemistry

1. Hinweis zum Feld "Anmeldung": In "Corona-Zeiten" ist - teils abweichend von den Angaben im Feld "Anmeldung"- oft eine Anmeldung im KIS erforderlich. Die aktuellen Regelungen finden Sie unter https://www.chemie.uni-kl.de/studium/digital/

2. Die Angaben zum Masterstudiengang Toxikologie und zu den lehramtsbezogenen Zertifikatsstudiengängen im Fach Chemie befinden sich noch im Aufbau.

Course CHE-100-051-K-1

Anorganisch chemisches Praktikum (13L, 8.0 LP)

Course Type

SWS Type Course Form CP (Effort) Presence-Time / Self-Study
13 L Laboratory course 8.0 CP 182 h 58 h
(13L) 8.0 CP 182 h 58 h

Basedata

SWS 13L
CP, Effort 8.0 CP = 240 h
Position of the semester 1 Sem. in SuSe
Level [1] Bachelor (General)
Language [DE] German
Lecturers
Area of study [CHE-AC] Anorganic Chemistry
Livecycle-State [NORM] Active

Notice

Dieses Laborpraktikum beinhaltet ein Seminar. Die Details sind unter dem Punkt Inhalte erläutert.

Contents

  • Praktikum: Grundlegende Labortechniken; Umgang mit Chemikalien; Anwendung der Gefahrstoffverordnung, Qualitative Trennungen anorganischer Stoffe, Verschiedene Titrationsverfahren, Photometrie, Synthese einfacher anorganischer Verbindungen
  • Seminar: Praktikumsbegleitender Kurs oder Block-Kurs vor Praktikumsbeginn, in dem die theoretischen Hintergründe der Praktikumsversuche und Aspekte der Laborsicherheit besprochen werden.

Literature

Literatur zum Praktikum:
  • J. Strähle, E. Schweda: Jander-Blasius, Einführung in das anorganisch-chemische Praktikum (S. Hirzel Verlag, 1995, ISBN 978-3777606729)
  • G. Schwedt: Analytische Chemie (Wiley-VCH, 2008, ISBN 978-3527312061)

Literatur zur theoretischen Grundlage der Experimente:

Vorlesungsskript der Allgemeinen und Anorganischen Experimentalchemie als Downloaddokument siehe Homepage Vorlesung.

Literaturliste:

  • N. Wiberg, E. Wiberg, A. F. Holleman, E. Wiberg: Lehrbuch der Anorganischen Chemie (deGruyter, 2007, ISBN 978-3110177701)
  • R. Steudel: Chemie der Nichtmetalle (deGruyter, 2008, ISBN 978-3110194487)
  • T. Klapötke, I. C. Tornieporth-Oetting: Nichtmetallchemie (Wiley-VCH, 1994, ISBN 978-3527290529)
  • T. L. Brown, H. E. LeMay, B. E. Bursten: Chemie – Die zentrale Wissenschaft (Pearson Studium, 2006, ISBN 978-3827371911)
  • D. F. Shriver, P. W. Atkins, C. H. Langford: Anorganische Chemie (Wiley-VCH, 1997, ISBN 978-3527292509)

Materials

Praktikum: Versuchsbeschreibungen des anorganisch chemischen Praktikums, während des Praktikums erhältlich.

Registration

siehe Modul

Requirements for attendance (informal)

None

Requirements for attendance (formal)

  • Die verpflichtenden Teilnahmevoraussetzungen sind im Anhang der Prüfungsordnung geregelt.
  • Nachgewiesene Teilnahme an der allgemeinen Sicherheitsunterweisung des Fachbereichs Chemie, falls die letzte mehr als ein Jahr zurückliegt.
  • Teilnahme an der Vorbesprechung zum Praktikum.

Zusätzlich wird die vorherige Teilnahme an den Grundmodulen Allgemeine und anorganische Experimentalchemie [CHE-BaCh-04-M-1] und der analytischen Chemie [CHE-BaCh-05-M-1] empfohlen.

References to Course [CHE-100-051-K-1]

Module Name Context
[CHE-BaCh-062-M-1] Grundmodul: Anorganisch chemisches Praktikum P: Obligatory 13L, 8.0 LP