Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf BI

Course BI-STB-WS002VU-K-4

Stahlbau I (1V+1U, 4.0 LP)

Course Type

SWS Type Course Form CP (Effort) Presence-Time / Self-Study
- K Lecture with exercise classes (V/U) 4.0 CP 92 h
1 V Lecture 14 h
1 U Lecture hall exercise class 14 h
(1V+1U) 4.0 CP 28 h 92 h

Basedata

SWS 1V+1U
CP, Effort 4.0 CP = 120 h
Position of the semester 1 Sem. in WiSe
Level [4] Bachelor (Specialization)
Language [DE] German
Lecturers
Area of study [BI-STB] Stahlbau
Livecycle-State [NORM] Active

Contents

Werkstoffgesetze des Stahls
  • spezifische Materialeigenschaften
  • elastische und plastische Berechnungsverfahren im Stahlbau
  • Schubspannungsverläufe in dünnwandigen Profilen
  • Zugstäbe; Nachweiskonzepte und Ausnutzung plastischer Reserven
  • Biegebauteile; Profiloptimierung und Nachweise
  • Stabilität von Tragwerken; Einführung in die Fragestellung
  • Knicken elastischer Stäbe; Herleitung und Lösung der DGL
  • Eulerstäbe und Knicklängen
  • Spannungstheorie II. Ordnung; Einführung, DGL-Methode, Näherungsverfahren
  • Stabilitätsnachweise in den Regelwerken: Knicken, Biegedrillknicken, Plattenbeulen
  • St. Venant’sche Torsion

Requirements for attendance (informal)

None

Requirements for attendance (formal)

None

References to Course [BI-STB-WS002VU-K-4]

Module Name Context
[BI-BSCBI-022-M-4] Stahlbau P: Obligatory 1V+1U, 4.0 LP