Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf BI

Course BI-MVK-SS011VU-K-7

Barrierefreiheit in der Planung (1S, 3.0 LP)

Course Type

SWS Type Course Form CP (Effort) Presence-Time / Self-Study
1 S Seminar 3.0 CP 14 h 76 h
(1S) 3.0 CP 14 h 76 h

Basedata

SWS 1S
CP, Effort 3.0 CP = 90 h
Position of the semester 1 Sem. in SuSe
Level [7] Master (Advanced)
Language [DE] German
Lecturers
Area of study [BI-MVK] Mobilität und Verkehr
Livecycle-State [NORM] Active

Contents

Die Barrierefreiheit spielt bei Planungen im öffentlichen Raum eine herausragende Rolle. Barrierefreie Gestaltung bedeutet nicht nur eine Erleichterung für mobilitätseingeschränkte Personen, sondern für alle Fußgänger. Die Studierenden erlernen im Seminar vertiefende Kenntnisse der barrierefreien Gestaltung aufbauend auf den Grundkenntnissen der Vorlesungen "Einführung in die Verkehrsplanung" sowie "Grundlagen der Verkehrsplanung" des Bachelorstudiums.

Literature

Literatur wird in der Lehrveranstaltung angegeben

Materials

Zugang zu Vorlesungsskripten und weiteren Lernmaterialien wird in der Lehrveranstaltung mitgeteilt

Registration

keine Anmeldung erforderlich

Requirements for attendance (informal)

siehe Modulbeschreibung

Requirements for attendance (formal)

None

References to Course [BI-MVK-SS011VU-K-7]

Module Name Context
[BI-MSCBI-IWM-015-M-7] Applied Transportation Planning P: Obligatory 1S, 3.0 LP
[BI-MVK-SS011-M-7] Barrierefreiheit in der Planung P: Obligatory 1S, 3.0 LP