Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf BI

Course BI-BBW-WS016VU-K-3

Ausschreibung und Vergabe / Kalkulation / BIM (für Lehramt: Baubetrieb I für Lehramt / Baubetrieb II für Lehramt) (3V+1U, 4.0 LP)

Course Type

SWS Type Course Form CP (Effort) Presence-Time / Self-Study
- K Lecture with exercise classes (V/U) 4.0 CP 64 h
3 V Lecture 42 h
1 U Lecture hall exercise class 14 h
(3V+1U) 4.0 CP 56 h 64 h

Basedata

SWS 3V+1U
CP, Effort 4.0 CP = 120 h
Position of the semester 1 Sem. in WiSe
Level [3] Bachelor (Core)
Language [DE] German
Lecturers
Area of study [BI-BBW] Baubetrieb und Bauwirtschaft
Livecycle-State [NORM] Active

Contents

  • Teil 1 (Vergabe- und Vertragswesen): Die Baubeteiligten, deren Aufgaben und Funktionen sowie ihre Vertragsbeziehungen; Vergabe- und Vertragswesen (BGB/VOB): Leistungsbeschreibung mit Leistungsverzeichnis bzw. mit Leistungsprogramm (funktional), Rechnerische wirtschaftliche und technische Prüfung und Wertung von Angeboten, Bindefrist, Vertragsabschluß, Abnahmeformen, Mängelbeseitigung, Fristen; Saalübung: Beispiele zur ABC-Analyse und zur Nutzwertanalyse
  • Teil 2 (Kalkulation von Baupreisen): Kalkulation von Baupreisen; Aufbau und Zusammensetzung einer Kalkulation (EkdT, GkdB, AGK, Wagnis & Gewinn/Verlust); Kalkulationsverfahren; Einführung Nachtragsmanagement; Saalübung: Beispiele zur Kalkulationslohnberechnung; Beispiele einer Kalkulation mit vorbestimmten Zuschlägen; Beispiele einer Kalkulation über die Angebotsendsumme; Ermittlung gleichmäßiger und unterschiedlicher Zuschlagsätze; Einführungsbeispiele zur Nachtragskalkulation
  • Teil 3 (BIM Teil 2): BIM und Recht (HOAI, VOB, AHO und Vertragswesen), Digitale Methoden / BIM-Einsatz in der Auschreibung und Vergabe von Bauleistungen, Digitale Methoden / BIM-Einsatz in der Kalkulation von Baupreisen, Digitale Methoden / BIM-Einsatz im Nachtragsmanagement, BIM-Implementierung; Saalübung: Digital unterstützte Kalkulation von Baupreisen, Digital untersützte Ausschreibung von Bauleistungen

Competencies / intended learning achievements

  • Vergabe- und Vertragsunterlagen für Bauwerke anzufertigen unter Berücksichtigung der rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen der Vergabe von Bauleistungen
  • Kalkulationen für einzelne Bauleistungen und Bauverfahren unter wirtschaftlichen und technischen Gesichtspunkten zu verstehen und zu bewerten
  • die Kosten von Bauleistungen unter Anwendung verschiedener Kalkulationsverfahren und mit Hilfe von BIM-Modellen zu ermitteln
  • Nachträge unter Anwendung der Grundlagen des Nachtragsmanagement zu formulieren
  • aus den BIM-Modellen Kosten für einzelne Bauleistungen und Bauverfahren zu berechnen
  • die Schnittstellen des fertigen Bauwerkmodells zum Facility Management und Instandhaltungsmanagements zu berücksichtigen
  • die Ausführung von Bauwerken zu planen, zu leiten, zu kontrollieren und zu steuern

Requirements for attendance (informal)

None

Requirements for attendance (formal)

None

References to Course [BI-BBW-WS016VU-K-3]

Module Name Context
[BI-BEDBT-003-M-1] Modul 3: Bau- und Vertragsrecht, Baubetrieb P: Obligatory in Obligatory-Modulteil #B (Baubetrieb I und Baubetrieb II für Lehramt) 3V+1U, 5.0 LP
[BI-BSCBI-016-M-3] Baubetrieb P: Obligatory 3V+1U, 4.0 LP
[BI-BSCFM-005-M-2] Baubetrieb und Projektmanagement P: Obligatory 3V+1U, 4.0 LP