Module Handbook

  • Dynamischer Default-Fachbereich geändert auf CHE

Notes on the module handbook of the department Chemistry

Hinweis zum Feld "Anmeldung": In "Corona-Zeiten" ist - teils abweichend von den Angaben im Feld "Anmeldung"- meist eine Anmeldung im KIS erforderlich. Die aktuellen Regelungen finden Sie unter https://www.chemie.uni-kl.de/studium/lehre-ws/

Course-Pool CHE-MaTox-FM-1-KPOOL-6

Kurspool Freiraummodul Master Toxikologie ([2.0 - 3.0] CP)

Basedata

CP [2.0 - 3.0] CP
Level [6] Master (General)
Area of study [CHE-sonst] several subject areas
Livecycle-State [NORM] Active

Notice

Innerhalb des Freiraummoduls sind Lehrveranstaltungen aus dem Angebot der TU Kaiserslautern im Umfang in Summe von 4 Leistungspunkten zu belegen.
  • Lehrende sind Dozent*innen der jeweiligen Fachrichtungen.
  • 3 SWS
  • Präsenzzeit 42 h/Selbststudium: 78h
  • Turnus des Moduls: Wintersemester

Aus den Lehrveranstaltungen aus dem Angebot der TU Kaiserslautern können hierfür beispielhaft die Lehrveranstaltungen aus diesem Kurspool sowie die von der TU Kaiserslautern angebotenen Fremdsprachenkurse genannt werden, welche in Summe mindestens 4 LP ergeben müssen.

Courses in the Pool

Number Name Type/SWS Semester orientation CP
Area of study Food Chemistry and Toxicology
CHE-700-130-K-5
Kosmetische Mittel und Bedarfsgegenstände
(2V) WiSe 3.0 CP
CHE-700-270-K-7
Biomarker in der Arzneimittelforschung
(1V) SuSe 2.0 CP
Area of study Philosophy
SO-04-7.120-K-1
Philosophy of biology
(2S) SuSe 2.0 CP

References to Course Pool [CHE-MaTox-FM-1-KPOOL-6]

Module Name Context CP
[CHE-MaTox-FM-1-M-6] Freiraummodul P: Obligatory in Obligatory-Modulteil